Sommelier

Die Karriere von Michael Ritter begann mit dem Wein. Nach seiner Ausbildung im Hotel Post in Lech, und dem Weltmeistertitel der Jungsommeliers verschlug es ihn  nach Südfrankreich. An der Côte d´Azur machte Michael Ritter eine Ausbildung zum Sommelier die er mit Auszeichnung bestand. Es folgte eine Ausbildung in Grasse zum Tarinologen. Er arbeitete drei Jahre lang als Sommelier im bekannten Relais & Chateaux Hotel Chateau du Domaine St. Martin in Vence ehe es ihn in das schweizerische Thurgau in die Taverne Schäfli von Wolfgang Kuchler verschlug. Es waren weitere drei erfolgreiche Sommelier-Jahre in einem der besten Restaurants der Schweiz.

Durch viele Besuche in Weingütern blieben so manche Kontakte zu bekannten Winzern bis heute erhalten. Der Wein ist bei Ritter immer noch alltäglich und er berät Restaurants, Hotels, Banken und Privatleute für Weinanlagen und richtigen Weineinkauf.